Max Stök, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Werdegang

Nach der Ausbildung zum Schiffsmechaniker folgten Bachelor und Master Studium im allgemeinen Maschinenbau an der Technischen Universität Clausthal. Mit dem Abschluss erfolgte die Anstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fritz-Süchting-Institut für Maschinenwesen.

Arbeitsthemen

  • Messungen an Seiltrieben
  • numerische Berechnung von Seiltrieben
  • Spulverhalten von Seilen in der Mehrlagenwicklung
  • kunststoffummantelte Seile

Lehre

  • Technisches Zeichnen
  • Maschinenelemente
  • Maschinenlehre
  • Entwicklungsmethodik

Studentische Arbeiten

Frau Wächter und ich betreuen gemeinsam Projekt- und Abschlussarbeiten zu dem Thema Seile und Seiltrommeln. Die Fragestellungen können experimentell oder konstruktiv sein, numerische und analytische Berechnungen oder Literaturrecherchen umfassen. Für mögliche Aufgabenstellungen sprechen Sie mich gerne an.

Veröffentlichungen

2020

Simulation des Seil-Seil-Kontaktes im Kreuzungsbereich der Mehrlagenwicklung für kunststoffummantelte Drahtseile
Stök, M.; Schulze, M.; Lohrengel A. – Enthalten in Mitteilungen aus dem Institut für Maschinenwesen der Technischen Universität Clausthal, Bd. 45, Seite 23-30, Germany, 2020, ISSN 0947-2274

2019

Vergleich der Beanspruchung einer Faser- und Stahlseilbewickelten Seiltrommel
Stök, Max; Lohrengel, Armin - Enthalten in: Mitteilungen aus dem Institut für Maschinenwesen der Technischen Universität Clausthal, Bd. 44 (2019), S. 33 - 42

Weitere Veröffentlichungen unter folgenden Link

Kontakt
Telefon: (05323) 72 2162
E-Mail: stoek@imw.tu-clausthal.de

Adresse
Technische Universität Clausthal
Fritz-Süchting-Institut für Maschinen­wesen
Robert-Koch-Straße 32
38678 Clausthal-Zellerfeld
Germany

Sprechstunde
Donnerstags von 11-12 Uhr und nach Vereinbarung im Raum 223