Institut für Maschinenwesen > Stellenangebote

Stellenangebote

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Schwerpunkt: Welle Nabe Verbindungen

Arbeitsgebiete:
• Sie entwickeln innovative Prüfkonzepte für Welle Nabe Verbindungen
• Sie führen experimentelle und numerische Festigkeits- und Lebensdaueruntersuchungen
an Welle Nabe Verbindungen durch.
• Sie erarbeiten Modelle zum Verschleiß- und Lebensdauerverhalten von Welle
Nabe Verbindungen
• Sie arbeiten mit bei der Ausbildung von Studenten

Es werden Bewerber/innen gesucht, die ein ingenieurwissenschaftliches Studium mitüberdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen haben. Wir erwarten von Ihnen Teamfähigkeit, Kreativität, Leistungsbereitschaft und gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.

 

Weitere Infos: hier

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Schwerpunkt: Konstruktion, Simulation, Versuch

Arbeitsgebiete:
• Sie entwickeln innovative Prüfkonzepte für Elemente des Antriebsstrangs
• Sie führen experimentelle Festigkeits- und Lebensdaueruntersuchungen an
Maschinenelementen und Antriebskomponenten durch.
• Sie erarbeiten Modelle zum Verschleiß- und Lebensdauerverhalten von
Maschinenelementen und Antriebskomponenten wie z. B. Wälzlager,
Kupplungen, Gelenkwellen
• Sie arbeiten mit bei der Ausbildung von Studenten

Es werden Bewerber/innen gesucht, die ein ingenieurwissenschaftliches Studium mit
überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen haben. Wir erwarten von Ihnen
Teamfähigkeit, Kreativität, Leistungsbereitschaft und gute Sprachkenntnisse in
Deutsch und Englisch.

 

Weitere Infos: hier

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Schwerpunkt: Virtuelle Produktentwicklung & Systems Engineering

Arbeitsgebiete:

• Erforschung domänenspezifischer und -übergreifender Ansätze für die funktionsorientierte Modellierung und Strukturierung von Produkten

• Erarbeitung einer Methode zur Definition und (virtuellen) Absicherung domänenübergreifender   Module für die effiziente Variantenerzeugung und Produktaufwertung

• Implementierung der funktionsorientierten Modularisierung und Produktaufwertung in den automobilen Entwicklungsprozess und Anwendung und Evaluation der erarbeiteten Konzepte in
einer Fallstudie

• Nationale und internationale Veröffentlichung von Forschungsergebnissen

• Aktive Mitwirkung bei der Entwicklung innovativer Lern-Lehrkonzepteund der Betreuung von
Studierenden

 

 

Die Stelle ist befristet auf 5 Jahre und Teilzeit geeignet. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher

Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Die Hochschule möchte das unterrepräsentierte Geschlecht in der ausgeschriebenen Entgeltgruppe

beruflich fördern. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Bewerbungen von

Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

 

 

Weitere Infos: hier

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2019